Vereinsgeschichte

Wofür steht eigentlich das „RV“ der Viktoria Wombach!!!

Die Abkürzung RV steht für Radfahrverein!
Die Tischtennisabteilung ist nur eine der vielen Abteilungen des Radfahrverein.

Gründung der Tischtennisabteilung:

Im Januar 1967 wurde die Tischtennisabteilung des RV Viktoria Wombach gegründet. Sehr viele große Erfolge konnte die Tischtennisabteilung seit der Gründung feiern.

Unter extrem schwierigen Bedingungen begann damals das Training, da kein geeigneter Raum zur Verfügung stand. Das erste offizielle Spiel einer Tischtennismannschaft fand damals im alten Schulsaal von Wombach am 24. Juni 1967 statt. Es wurde mit 6:3 gewonnen.

Zum 1. Januar 1969 wurde Manfred Schneider zum neuen Abteilungsleiter gewählt, der das Amt bis heute inne hat. Er begann sofort mit der Gründung einer Schülermannschaft. Von diesem Augenblick ging es mit der Tischtennisabteilung bergauf.

1973 wurde das Vereinsheim in Wombach mit einem 3tägigen Fest eingeweiht. In diesem Vereinsheim tragen seitdem alle Damen- und Herrenmanschaften ihre Verbandsspiele aus.

1975 konnte erstmals eine junge Spielerin aus der Tischtennisabteilung zur “Sportlerin des Jahres” der Stadt Lohr gewählt werden . Ein Jahr später konnte der Erfolg wiederholt werden. “Sportler des Jahres” wurden in den Folgejahren u.a. Birgit Hart, Claudia Greß, Christa Zilg, Arno Roth, Tanja Feldmüller, Nicole Funsch.

Nun einige Worte zur Gründung des Hauptverein RV Viktoria Wombach:

Am 18. Juni 1925 trafen sich sieben sportbegeisterte Männer im heutigen Gasthaus “Zum Spessarttor”, um einen Radfahrverein zu gründen. Bei der ersten Versammlung traten bereits 20 Männer dem Verein bei.

Das erste große Fest des Vereins war die Standartenweihe im Jahre 1930. Daran beteiligten sich 24 Vereine, um der Weihe einen festlichen Rahmen zu geben.

Bis zum Jahre 1936 konnte dann, beeinträchtigt durch die politische Lage kein größeres Ereignis mehr verzeichnet werden. Doch schon 1945 wurde der Verein neu ins Leben gerufen. 1950 konnte das 25jährige Jubiläum des Radfahrvereins Wombach gefeiert werden.

Bis heute zählt der RV Viktoria Wombach mit seinen mehr als 750 Mitgliedern zum zweitgrößten Verein im Lohrer Talkessel.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RV-Viktoria Wombach 1925 e.V.